Nicht reparable Glasschäden


Steinschläge, Sprünge, Flexschäden und andere Glasschäden


Bei Flexschäden dringen häufig Partikel in die Glasoberfläche ein (kleine schwarze Punkte). Diese sind nicht entfernbar, da durch ein Schleifen und Polieren die Teilchen in Bewegung gesetzt würden und das Schadensbild noch verschlechtert würde.


Steinschläge, Risse und Sprünge in Glas können wir ebenfalls nicht entfernen. Und auch bei zerbrochenen Scheiben kommen wir leider zu spät!


Einschlüsse, Verschmutzungen oder Beschädigungen im Scheibenzwischenraum (der Raum zwischen den zwei/drei Gläsern bei Isolierglasscheiben) können auch wir nicht wieder instandsetzen.

AKTUELLE NEUIGKEITEN
Neuer Partner für Großraum Berlin
Mi, 22 Jul 2015
Wir freuen uns seit 01.07.2015 mit der Firma Ewald Glas- und Gebäud... mehr informationen

09. Mai 2015 Tag der offenen Tür
Mi, 06 Mai 2015
Bei unserer Schwesterfirma Tageslichtsysteme Service GmbH werden am... mehr informationen

Datenschutz | Nach Oben